Handstaubsauger mit Stiel | Handsauger & Stielstaubsauger

Handstaubsauger mit Stiel sind eine praktische 2 in 1 Lösung. Mit wenigen Handgriffen verwandeln Sie den Handsauger in einen Stielstaubsauger. Als Staubsauger mit langem Stiel benutzen Sie ihn zum Reinigen von Teppichen und Fußböden.

Zum Handstaubsauger umfunktioniert eignet er sich hervorragend für die Reinigung im Auto oder zum Säubern der Couch. Da Sie nur ein einziges Gerät für unterschiedliche Anwendungsbereiche benötigen, sparen Sie Platz und Geld.

Drei Modelle verschiedener Fabrikate stellen wir Ihnen genauer vor.

Einige Produktempfehlungen im Überblick

2-in-1 Stielstaubsauger & Handstaubsauger mit 5m Kabel ohne Beutel von Holife
Der Holife Stielstaubsauger reinigt mit einem 600 Watt Motor zuverlässig glatte Böden und Teppiche. Da er mit Netzstrom arbeitet, erreicht er mit 12 kPa eine höhere Saugleistung als viele vergleichbare Modelle mit Akku. Ein 5 m langes Netzkabel bietet im Test ausreichend Bewegungsspielraum. Ständiges Umstecken des Kabels entfällt. Der Holife Handstaubsauger mit Stiel ist mit einem 0,8 Liter fassenden Staubbehälter ausgestattet, der auswaschbar ist. Da der Staubsauger ohne Staubbeutel arbeitet, entstehen keine Folgekosten für den Nachkauf. Versehen mit einem Schwammfilter und einem waschbaren HEPA Filter, der auch kleinste Pollen einfängt, wissen Allergiker den Holife 2 in 1 Stielstaubsauger zu schätzen. Wird der Stiel abgenommen, erhalten Sie einen Handstaubsauger, der gut zur Autoreinigung einsetzbar ist. Im Lieferumfang sind Korpus, Bodendüse, Fugendüse, Bürstenaufsatz, Stiel und ein waschbarer Filter enthalten.

Keine Produkte gefunden.

Proscenic P8 Plus Akku Staubsauger mit Stiel
Der Proscenic P8 Plus Akkusauger ist ein leistungsstarkes Modell mit 15 kPa Saugleistung und außergewöhnlichem Design. Bis zu 35 Minuten Betriebszeit sind mit einer Akkuladung gegeben. Der Akku des kabellosen Handstaubsaugers ist austauschbar. Mit einem Ersatzakku, der separat erhältlich ist, kann über einen längeren Zeitraum ohne Unterbrechung gesaugt werden. Der Staubbehälter des 1,2 Liter fassenden Handstaubsaugers ohne Beutel lässt sich auf Knopfdruck einfach entleeren. Ein mehrstufiges Filtersystem sorgt für effektive Reinigung. Der HEPA Filter ist auswaschbar. Durch Abnehmen des Verlängerungsrohres ist der Staubsauger mit Stiel schnell in einen Handsauger verwandelt. Im Lieferumfang sind Bodendüse, Polsterdüse, Fugendüse und Wandhalterung enthalten.

2 in 1 Stielstaubsauger mit Handsauger im Vergleich

Alle vorgestellten Staubsauger mit Stiel können zum Handsauger umgewandelt werden. Dadurch sind sie zum Reinigen des Autos oder Kinderwagens geeignet. Aufgrund ihrer Unabhängigkeit vom Stromnetz bieten die Handstaubsauger von Proscenic und Hikeren Vorteile. Sie können im Garten, im Treppenhaus oder auf dem Parkplatz eingesetzt werden.

Das Gerät von Holife ist am günstigsten und da ans Stromnetz gebunden zur Benutzung in kleinen Wohnungen ausreichend. Am teuersten ist der Proscenic P8 Plus, der mit 15 kPa die höchste Saugleistung aufweist.

Bei diesem Modell ist der Staubbehälter größer. Im Vergleich zum Hikeren Handstaubsauger hat er eine um eine Stunde kürzere Ladezeit. Außerdem kann durch Einsatz eines separat erhältlichen Ersatzakkus die durchgehende Betriebszeit verlängert werden.

Positiv müssen der Klappmechanismus und die LED Leuchten beim Hikeren Handstaubsauger mit Stiel hervorgehoben werden. So kann in bequemer Körperhaltung gründlich unter Möbeln oder in dunklen Ecken gesaugt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Video sehen Sie einen Test von verschiedenen Akkusaugern – Eventuell auch ein guter Sauger-Typ für Sie?

Vorteile von Stielstaubsaugern mit Handsauger

Die drei vorgestellten 2 in 1 Handstaubsauger mit Stiel sind mit maximal 2,5 Kilogramm Leichtgewichte im Vergleich zu herkömmlichen Bodenstaubsaugern. Sie sind meist kleiner und lassen sich mühelos transportieren. Die Griffe liegen gut in der Hand. Es muss kein schweres Gerät hinterhergezogen werden.

Durch die Kombination zweier Geräte sparen Sie sich den Kauf eines extra Handsaugers. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. Ein Handstaubsauger ist schnell bei der Hand, um Krümel von der Couch zu saugen. Bei Stielstaubsaugern, die kabellos arbeiten, können Sie sich frei bewegen.

Es verheddern sich keine Kabel, über die man stolpern kann. Handsauger mit Akku sind im Haus, auf der Terrasse oder bei einem Ausflug mit dem Auto einsetzbar. Die drei vorgestellten Modelle funktionieren ohne Staubbeutel. Sie sind mit waschbaren Staubbehältern versehen, sodass keine Folgekosten für den Nachkauf von Staubbeuteln anfallen, was bei Handstaubsaugern mit Beutel natürlich der Fall wäre.

In großen Wohnungen oder Einfamilienhäusern sind Stielstaubsauger mit Handsauger eine prima Ergänzung zu schweren Bodenstaubsaugern. Mit ihnen kann schnell zwischendurch gesaugt werden. Sie sparen sich den Transport des Bodenstaubsaugers in eine andere Etage des Hauses.

Staubsauger Stange

Nachteile der 2 in 1 Staubsauger

Im Vergleich zu herkömmlichen Bodenstaubsaugern haben 2 in 1 Modelle häufig eine geringere Saugleistung. Bei groben Verschmutzungen muss oft mehrmals über die gleiche Stelle gesaugt werden. In Sachen Bewegungsfreiheit gibt es für den Holife Handstaubsauger Minuspunkte.

Durch das Kabel müssen Einschränkungen in Kauf genommen werden. Staubsauger mit Akku haben den Nachteil einer begrenzten durchgängigen Arbeitsdauer von circa 30 Minuten. Zum Laden werden mehrere Stunden benötigt. Wurde das Aufladen vergessen, steht einige Zeit kein Staubsauger zur Verfügung.

Bei manchen Modellen, wie dem Proscenic P8 Plus kann die Arbeitsdauer durch austauschbare Akkus verlängert werden. Im Test bewerten einzelne Kunden den Stiel des Holife Staubsaugers als zu dünn und die Konstruktion als zu instabil. Der Griff aller drei Modelle ist nicht höhenverstellbar.

Große Menschen müssen deshalb in gebückter Haltung arbeiten. Beim Hikeren Staubsauger wird von einigen Kunden der Geräuschpegel als zu laut empfunden. Andere bemängeln, dass grober Schmutz wie Katzenstreu oder Trockenfutter manchmal liegen bleibt. Auch beim Proscenic P8 Plus bewerten einzelne Kunden die Saugleistung als zu gering. Brotkrümel könnten nur mit der Turbostufe eingesaugt werden.

Fazit

Die Kombination von Handsauger und Bodensauger in einem Gerät ist äußerst praktisch. Dadurch lassen sie sich vielseitig einsetzen. Leider ist die Saugleistung meist geringer als bei herkömmlichen Bodensaugern.

Staub und leichter Schmutz lassen sich gut aufsaugen. Sie eignen sich für eine schnelle Reinigung zwischendurch. Oft werden sie als Ergänzung zu einem Bodenstaubsauger gekauft. Geräte die kabellos arbeiten, können fast überall eingesetzt werden.

Aufgrund ihrer Größe findet sich auch in kleinen Wohnungen ein Platz, um den Handstaubsauger mit langem Stiel abzustellen.

Menü