Auto-Scheinwerfer reinigen (Tipps) | Licht putzen & säubern

Besonders im Herbst und im Winter wird Ihr Auto regelmäßig Opfer von herumfliegenden Blättern, Schneeflocken, Hagel oder Regen. Während der Innenraum Ihres Wagens vor all diesen äußeren Einflüssen geschützt ist, wird vor allem das Scheinwerferglas Ihres Autos oftmals stark verschmutzt.

Dies ist nicht nur aus ästhetischer Perspektive unschön anzuschauen, sondern kann vor allem in der Nacht Ihre Sichtbarkeit im Straßenverkehr massiv beeinträchtigen. Wie Sie Ihre Scheinwerfer im Herbst und Winter effektiv unter der Verwendung einfacher Hausmittel sauber halten können, dies wollen wir Ihnen in diesem kurzen Beitrag näher vorstellen.

Auf die Art der Scheinwerfer kommt es an!

Bevor Sie sich mit Ihrem Hausmittel der Reinigung Ihrer Autoscheinwerfer widmen, machen Sie sich vorher klar, um was für eine Art Scheinwerfer es sich handelt. Denn nicht alle Scheinwerferfabrikate lassen sich mit einem handelsüblichen Hausmittel putzen – dies gilt nur für moderne Scheinwerfer aus Kunststoff.

Ältere Fahrzeuglichter, die noch über echtes Scheinwerferglas verfügen, sollten Sie grundsätzlich nur mit einem Glasreiniger sauber machen, da die Hausmittel ein solches Glas eher zerkratzen als reinigen. Verfügt Ihr Auto hingegen über ein Licht mit Kunststoffabdeckung, können Sie die folgenden Tipps zum Reinigen Ihrer Scheinwerfer bedenkenlos anwenden.

schwamm auf auto

Für ein sauberes Licht im Straßenverkehr – Tipp I – Zahnpasta

Entgegen erster Erwartungen lässt sich Zahnpasta sehr gut zum Reinigen der Scheinwerfer Ihres Autos verwenden. Hierfür ist besonders die Körnung des enthaltenen Granulats verantwortlich, die gleich einem Schmirgelpapier eine sanfte Schleifwirkung auf der Oberfläche des Kunststoffs erzeugt.

Wollen Sie Zahnpasta für die Reinigung Ihrer Autoscheinwerfer verwenden, brauchen Sie den Tubeninhalt nur in mehreren dicken Schichten nebeneinander auftragen und die Paste im Anschluss mit einem leicht angefeuchteten Tuch auf der Oberfläche verreiben.

Dabei sollten Sie langsame, kreisförmige Bewegungen ausführen. Ist die Zahnpasta gleichmäßig über den Scheinwerfer verteilt, brauchen Sie die Schicht nur noch abspülen und die Prozedur gegebenenfalls ein paar Mal wiederholen.

Hausmittel gegen verschmutzte Scheinwerfer – Tipp II – Zitronen

Eine Alternative zur Zahnpasta stellt die Zitrone dar. Sie kann ebenfalls dazu verwendet werden, die Lichter Ihres Autos zu putzen. Dazu verteilen Sie den Saft einer halbierten Zitrone innen vorsichtig über Scheinwerfer und Reflektor, indem Sie sie quer über der gesamten Konstruktion verreiben.

Nach der Reinigung können Sie im Anschluss die übriggebliebenen Zitronenstücke und den Saftfilm mit etwas klarem und warmem Wasser sowie einem Tuch vorsichtig entfernen, bis das Licht wieder komplett gesäubert ist.

Das Putzen von Scheinwerfern in Bild und Ton

Eine effektive Reinigung von Scheinwerfern ist nur scheinbar schwierig. Sie benötigen hierfür in der Regel keinen Gutschein für eine komplette Autowäsche. Wie Sie selbst auch ohne die Verwendung von Staubsauger, Handstaubsauger, Hochdruckreiniger oder Nasssauger wieder den vollen Durchblick erhalten, dies wird Ihnen auch in diversen Videos auf YouTube ausführlich dargestellt.

Ein Beispiel wäre das Video „Scheinwerfer vom Auto mit Zahnpasta reinigen – Matte zerkratzte Autoscheinwerfer polieren“, in dem beispielsweise alle nötigen Arbeitsschritte dokumentiert sind, um Ihre Scheinwerfer mit Zahnpasta zu reinigen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hausmittel als Reiniger – ein gutes Geschäft

Nicht nur innen im Auto sollten Sie regelmäßig eine Reinigung durchführen. Auch das Exterieur Ihres Wagens benötigt Pflege und Zeit, was besonders für eine sicherheitsrelevante, schmutzfreie Beleuchtung gilt.

Nutzen Sie deshalb nicht nur günstige Gelegenheiten (z. B. einen Gutschein) für die Reinigung Ihrer Scheinwerferleuchten, sondern säubern Sie diese regelmäßig mit Hausmitteln. Damit können Sie für sich einen unkomplizierten Beitrag leisten, um sicher durch den Straßenverkehr zu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü