Hochdruckreiniger K 2 Basic von Kärcher im Test | Bester Druckreiniger?

In diesem Artikel stellen wir in einem Test* vor, wie gut sich der Druckreiniger von Kärcher zum Putzen eignet.

Vor- und Nachteile des Artikels von Kärcher

  • Bei einem Vergleich ist der Kärcher K 2 Basic Druckreiniger ungewöhnlich preiswert.
  • Verfügt über einen Motor mit Elektroantrieb.
  • Das Gewicht ist mit 4 kg recht klein.
  • Verfügt mit 1400 Watt über eine kleine Wattzahl.

Hiermit möchten wir anmerken, dass sämtliche Werte und Angaben der oben dargestellten Produktbox und der restliche Inhalt dieser Produktseite ohne Gewähr sind. Dieser Text wurde zu einem ganz bestimmten Datum erstellt und manche Zahlen wurden gerundet. Preise, prozentuale Angaben und Produktwerte können daher abweichen. Auf den entsprechenden Produktseiten auf Amazon.de können Sie sich über die aktuellen Werte informieren.

Die Produkteigenschaften des Artikels haben Sie hier jedenfalls einigermaßen gut kennengelernt. Im Folgenden fahren wir mit ein paar Infos zu dem Preis der verschiedenen Hochdruckreiniger fort.

Hochpreisiges Produkt oder besser einen Hochdruckreiniger erwerben, der etwas kostengünstiger ist?

Machen Sie sich ausreichend Gedanken darüber, ob Sie beim Erwerb von einem Hochdruckreiniger etwas Geld sparen oder vorzugsweise etwas Hochpreisigeres kaufen möchten. Schließlich hat man nichts zu verschenken und es bestehen ziemlich umfangreiche Möglichkeiten zum Geld Sparen, wenn Sie auf eine preisgünstige Firma setzen. Im Folgenden haben wir deswegen den Preisfaktor des Kärcher Hochdruckreinigers im Vergleich zu anderen Hochdruckreinigern evaluiert.

Die anschließende Liste bezieht sich logischerweise auf einen konkreten Testzeitpunkt. Bitte berücksichtigen Sie das beim Lesen der anschließend gezeigten Auflistung. Die Preise können sich im Laufe der Zeit schließlich verändern.

Die preisliche Einschätzung zum Hochdruckreiniger von Kärcher:

    ☼ Die Preisunterschiede werden mit Blick auf prozentuale Preisabweichungen schnell erkennbar: Der Kärcher K 2 Basic Druckreiniger ist schon etwas erschwinglicher als der Durchschnittswert.
    ☼ Die Marke Kärcher ist sicherlich populär. Eine Gegebenheit, die sich auf jeden Fall nicht im Preis zeigt. Denn der Kärcher Druckreiniger verortet sich merklich unter dem Preismittelwert.
    ☼ Bei dem schon recht hohen Preismittelwert sollte man sich schon ausreichend überlegen, ob man sich einen Druckreiniger kaufen will.

Das war es zuerst einmal mit diesem Abschnitt über die preisliche Spannbreite von den verschiedenen Hochdruckreinigern. Nachfolgend geht es mit einigen Erklärungen zu der Durchflussrate von den Hochdruckreinigern weiter.

Wie groß sollte die Wasserfördermenge eines Druckreinigers sein? Ein Fördervolumen-Vergleich

Was meinen Sie? Kleine oder große Fördermenge? Eine Fragestellung, die Sie vor einem Hochdruckreiniger-Einkauf keinesfalls unbeantwortet lassen sollten. Eine gute Unterstützung für die Einordnung von der Fördermenge des Hochdruckreinigers von Kärcher liefert die nachfolgend gezeigte Abbildung.

Fördermenge-Vergleich von dem Kärcher Hochdruckreiniger K 2 Basic

Wir hoffen, dass Sie jetzt etwas informierter über die Durchflussrate der unterschiedlichen Hochdruckreiniger sind. Im nachfolgenden Abschnitt werden wir auf die Alternativen des K 2 Basic Druckreinigers von Kärcher eingehen.

Auch diese Hochdruckreiniger sind zum Säubern gut geeignet

Was der EasyAquatak 120 Bosch Hochdruckreiniger drauf hat

  • Die Fördermenge ist mit 350 l/h recht klein.
  • Hat mit 120 bar einen recht kleinen Druck.
  • Das Gewicht ist mit 4.5 kg relativ klein.
  • Der Druckreiniger von Bosch hat mit 1500 Watt eine relativ kleine Stromleistung.
  • Ist mit einem Motor mit Elektroantrieb ausgestattet.

Was der K 3 Full Control von Kärcher alles leistet

  • Die Druckleistung ist mit 120 bar recht klein.
  • Ist mit einem Gewicht von 6.2 kg relativ leicht.
  • Der Hersteller Kärcher hat bei diesem Hochdruckreiniger größtenteils auf den Farbton Gelb gesetzt.
  • Als sehr billig zu klassifizieren.

Einige Produkteigenschaften im Überblick: Der Denqbar Druckreiniger

  • Die Fördermenge beim Säubern ist mit 1240 l/h ungewöhnlich groß.
  • Ist mit einem Benzinmotor ausgestattet.
  • Hat ein sehr schweres Gewicht von etwa 70 kg.
  • Der Hochdruckreiniger von Denqbar ist ungewöhnlich kostspielig.

Der K 7 Premium Full Control von Kärcher: Eine Alternative von Kärcher

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Welche alternativen Produkte könnten außerdem interessant für Sie sein?

In diesem Artikel sind wir umfassend auf unseren Hochdruckreiniger Produkttest beziehungsweise ganz konkret auf den K 2 Basic Druckreiniger von Kärcher eingegangen. Es gibt aber auch andere Artikel, die auf dem Boden praktisch sein könnten. An dieser Stelle ist ganz besonders unser Wasserstaubsauger Test erwähnenswert.

*Die Basis für den im vorherigen Testbericht gezeigten Druckreiniger Produkttest bilden online vorhandene Inhalte ab. Somit möchten Wir an diesem Punkt darauf verweisen, dass wir die Hochdruckreiniger nicht selbst zum Putzen in den Händen gehabt haben. Dies ermöglicht uns, dass wir eine hohe Zahl unterschiedlicher Artikel vergleichen können. Eine generelle Information ist des Weiteren, dass sich die Testergebnisse auf den Zeitpunkt der Datenerhebung zurückführen lassen. Denn dieser ist aufgrund von zeitlich unstetigen Dingen wie den Kosten, den technischen Anforderungen und begrenzten Angeboten bei den unterschiedlichen Shopping-Portalen bestimmter Artikel auch nicht unentscheidend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü