Der Saugroboter RoboVac 1705 von Conoco im Test

Dieser Testbericht* zeigt das Abschneiden von dem Teppichstaubsaugroboter RoboVac 1705 in unserem Test. Wir empfehlen, genau auf Borsten, Gewicht und Wattzahl zu achten.

Vor- und Nachteile des Artikels von Conoco

  • Als relativ günstig einzuordnen.
  • Verfügt über ein relativ großes Geräuschlevel von 65 dB.
  • Ist mit 0.75 l mit einem sehr großen Fassungsvermögen des Schmutzbehälters bestückt.
  • Wiegt mit einem Gewicht von 2.8 kg recht wenig.
  • Der Roboterstaubsauger von Conoco hat eine auffallend große Wattstärke von 30 Watt.

Hinweis: Diese Seite wurde zu einem konkreten Zeitpunkt erstellt. Außerdem wurden manche Zahlen gerundet. Produktwerte, Prozentangaben und Preise können daher abweichen. Auf den jeweiligen Produktseiten bei Amazon.de finden Sie die aktuellen Werte.

Der RoboVac 1705 von Conoco sagt Ihnen nicht so wirklich zu? Kein Problem – Es gibt Alternativen

Der A3 Prime Clean von Imass: Einige Produktmerkmale im Überblick

  • Die Wattstärke für das Absaugen von Fließen und PVC ist mit 35 Watt sehr groß.
  • Der Staubsaugerroboter von Imass hat eine Funktion zum Nasswischen.
  • Ist mit 0.8 l mit einem auffallend großen Fassungsvermögen des Behälters ausgestattet.
  • Die Lautstärke ist recht klein.

Was der Teppichroboter von Dealdig kann

  • Das Produkt ist durchschnittlich leicht, was logischerweise auch eine Rolle für die Bedienung des Artikels spielt.
  • Ist rund 29 Prozent preiswerter als der Durchschnitt.
  • Ist mit 55 dB im Vergleich mit einem kleinen Geräuschlevel ausgestattet.
  • Der Dealdig Bodensaugerroboter verfügt mit 22 Watt im Vergleich über einen ziemlich kleinen Stromverbrauch.
  • Die Kapazität ist mit 0.6 l im Vergleich sehr groß.

Wir hoffen, dass Sie nun etwas über die Alternativprodukte zu dem RoboVac 1705 Roboterstaubsauger wissen. Im Folgenden möchten wir auf die preisliche Spannbreite der unterschiedlichen Saugroboter eingehen.

Staubsaugroboter Kostenvergleich

Benötige ich einen Staubsaugerroboter mit einem höheren Preisniveau oder ist etwas Günstiges schon akzeptabel? Eine Rückfrage, die Sie unter keinen Umständen offen lassen sollten. In der nachfolgenden Abbildung finden Sie deshalb hinsichtlich der Kosten von dem Conoco-Saugroboter unterschiedliche nützliche Infos.

Preischeck von dem Conoco Staubsaugerroboter RoboVac-1705

Basierend auf dem Schaubild können Sie die folgenden Sachverhalte ableiten

    ✴ Von 69 untersuchten Artikeln ist der RoboVac 1705 von Conoco in der preislich günstigeren Hälfte.
    ✴ Saugroboter haben einen durchschnittlichen Preis von 220 Euro. Halten Sie sich das vor Augen, wenn Sie den Conoco Teppichroboter preislich beurteilen.
    ✴ Die Preisverschiedenheiten werden prozentual gesehen gut ersichtlich: Der Teppichstaubsaugroboter RoboVac 1705 ist 29 Prozent preiswerter als der Mittelwert.

Die Preise von den Saugrobotern sowie die preisliche Einstufung von dem Teppichstaubsaugroboter RoboVac 1705 kennen Sie jetzt einigermaßen gut. Im anschließenden Abschnitt zeigen wir in einem Filmbeitrag die praktische Verwendung von einem Staubsaugroboter beim Saugen bei Ihnen zu Hause.

Saugen mit einem Staubsaugerroboter: Exemplarisch veranschaulicht anhand von dem Robotersauger von Medion

*Im vorherigen Artikel haben wir Ihnen den Conoco RoboVac 1705 Roboterstaubsauger im Vergleich gezeigt. Für den Test wurden online vorhandene Daten strukturiert analysiert. Die Stiftung Warentest ist zum Beispiel ein Befürworter von physischen Tests. Wir haben hingegen darauf zurückgegriffen, die Produkte nicht selber in die Hand zu nehmen. So können wir zeitnah neue Saugroboter in den Test aufnehmen und sind nicht nur auf unsere subjektive Ansicht angewiesen. Bitte berücksichtigen Sie außerdem, dass selbstverständlich auch der Zeitpunkt des Produktvergleichs nicht ganz unbedeutend für die abschließenden Testergebnisse ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü