69 Saugroboter im Test | Bester Staubsauger Roboter & Robotersauger?

Man sollte beim Kauf eines Bodensaugroboters abgesehen von den Kosten auch viele andere Komponenten in den Blick nehmen.

Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen deswegen einen umfassenden Saugroboter Test*, in dem wir bei insgesamt 69 Staubsauger Robotern neben dem Preis viele weitere Faktoren wie Düse, Behältervolumen, Saugleistung oder die Akkudauer.

Achten Sie hierbei besonders auf die Merkmale, die für Sie am wichtigsten sind. Denn je nach Haushalt und Anforderungen an den Robosauger können andere Merkmale wichtiger sein.

Zunächst möchten wir drei Empfehlungen vorstellen, die wir auf Grundlage unseres Tests herausgearbeitet haben. Hierbei handelt es sich jeweils um ein Produkt aus dem billigen, dem mittleren sowie dem teuren Preissegment.

Niedriger Preis – Was kann ein günstiger Saugroboter?

Wir beginnen mit einem automatischen Staubsauger, der mit einem Preis von unter 100 Euro wirklich ausgesprochen billig ist! Hierbei handelt es sich um das Modell V9S vom Hersteller Aiibot.

Aiibot ist im Sauger-Bereich eine angesehene und etablierte Marke, die auch in unserem Test direkt mehrere verschiedene Modelle an den Start bringt.

Der V9S hat uns neben seinem günstigen Preis hierbei besonders durch die Zufriedenheit bei anderen Kunden überzeugt. Diese berichten durchweg nur Gutes über den V9S von Aiibot.

Abstriche machen müssen Sie bei diesem Gerät allerdings bei der Lautstärke sowie beim Behältervolumen des Bodenstaubsaugers. Gerade bei großen Saugflächen kann es viel Sinn machen, wenn Sie einen Saugroboter kaufen, der mehr Volumen hat.

Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Informationen zum Robotersauger von Aiibot im Überblick. Klicken Sie auch auf den Button “Zum ausführlichen Testbericht”, um weitere Infos zu erhalten.

Verschiedene Merkmale - Der Teppichstaubsaugroboter V9S von Aiibot
128 Bewertungen
Verschiedene Merkmale - Der Teppichstaubsaugroboter V9S von Aiibot

  • Hat mit 3 kg ein mittelmäßig schweres Gewicht.
  • Hat im Vergleich einen sehr großen Geräuschpegel.
  • Es gibt hinsichtlich der Rezensionen von Käufern 57 schlechtere und zehn bessere Artikel in unserem Produktvergleich. Dementsprechend sind Standvorrichtung, Rollen, Düse und Co. von dem Robotersauger von Aiibot als sehr gut bewertet worden.
  • Ist mit einem recht kleinen Fassungsvermögen des Auffangbehälters von 0.2 l ausgestattet.
  • Die Preisunterschiede sind mit Blick auf prozentuale Preisunterschiede gut ersichtlich: Der V9S von Aiibot ist 60 Prozent günstiger als der Durchschnittspreis.

Mittlerer Preis – Roboter Staubsauger um die 200 Euro

Im Durchschnitt kosten Staubsauger ca. 220 Euro (mehr hierzu erfahren Sie auch weiter unten in unserem großen Saugroboter Preisvergleich). Dementsprechend haben wir Ihnen aus diesem Preisbereich auch eine Empfehlung für das mittlere Preissegment ausgesucht.

Bei unserem Tipp handelt es sich um den Coredy Robosauger mit der Modellnummer R650. Auch dieser selbstfahrende Sauger überzeugt durch außerordentlich gute Kundenrezensionen. Im Gegensatz zu unserem Preis-Tipp aus der billigen Sektion verfügt der Coredy Automatik-Staubsauger aber zusätzlich über ein eher umfangreiches Staubbehältervolumen von 0.5 Litern.

Bei der Lautstärke müssen Sie allerdings auch hier Abstriche machen und auch das recht schwere Gewicht von knapp 5 Kilo sorgt für eine gewisse Klobigkeit. Nichts desto trotz, ein super Sauggerät, das Sie sich im Folgenden genauer anschauen können:

Aktuell im Angebot
Was der R650 Coredy Bodenroboter für Fähigkeiten hat
75 Bewertungen
Was der R650 Coredy Bodenroboter für Fähigkeiten hat

  • Die Auffangkapazität ist mit 0.5 l eher groß.
  • Der Artikel ist mit einer recht großen Lautstärke von 65 dB ausgestattet.
  • Ist im mittleren preislichen Bereich. Es gibt 28 teurere und 40 kostengünstigere Artikel in unserem Test.
  • Das Produktgewicht ist mit 4.92 kg im Vergleich sehr schwer.

Hoher Preis – Lohnt sich ein automatischer Staubsauger aus dem High-End Bereich?

Nachfolgend möchten wir Ihnen unsere Empfehlung für den etwas teureren Bereich vorstellen. Aber Achtung! Falls Sie nun ein absolutes Monster hinsichtlich der Leistungsmerkmale erwarten sind Sie hier falsch!

Denn wir haben bei der Auswahl bewusst auch weiterhin den Preis im Blick behalten und Ihnen deswegen kein überteuertes Produkt, sondern einen Saugroboter etwas über dem Durchschnittspreis ausgewählt, der uns einfach durch sein Gesamtpaket überzeugt hat.

Bei unserer Empfehlung handelt es sich um den Staubsauger Roboter X500 Pro von Tesvor. Dieser überzeugt durch seine besonders leisen Sauggeräusche sowie die guten Kundenbewertungen. Auch andere Merkmale fallen durchschnittlich gut aus, so dass Sie hinsichtlich keines Merkmals einen Ausfall in Kauf nehmen müssen.

Weitere Informationen zum Industrie Saugroboter von Tesvor finden Sie hier:

Aktuell im Angebot
Was der Roboterstaubsauger X500 Pro von Tesvor drauf hat
33 Bewertungen
Was der Roboterstaubsauger X500 Pro von Tesvor drauf hat

  • Hat mit 0.35 l eine durchschnittlich große Kapazität des Auffangbehälters.
  • Frühere Käufer bewerten der X500 Pro Tesvor Staubsaugerroboter als sehr zufriedenstellend.
  • Hat für das Saugen in Ihrer Wohnung mit 60 dB eine mittelmäßig große Lautstärke.
  • Der X500 Pro von Tesvor ist 45 Euro teurer als der mittlere Preis, 184 Euro teurer als der preiswerteste und 410 Euro preiswerter als der teuerste Bodenstaubsaugroboter.
  • Verfügt über eine recht kleine Wattzahl von 22 Watt.

Sie möchten im Preis noch höher gehen? Kein Problem! Denn weiter unten haben wir Ihnen eine Bestenliste aller 69 von uns getesteten Bodensaugroboter vorbereitet. Hier erhalten Sie zu den einzelnen Geräten weiterführende Informationen.

Video: Staubsauger Roboter Test

Nachfolgend möchten wir Ihnen einen ausführlichen Saugroboter Vergleich vorstellen, in dem verschiedene Geräte getestet und gegenübergestellt wurden.

Achten Sie hierbei auch generell auf die Leistungsfähigkeit der verschiedenen Bodenroboter. Denn hierdurch können Sie sich nochmals ein gutes Bild machen, was solch ein automatischer Staubsauger eigentlich kann.

Wir wünschen viel Spaß beim Bodensauger Roboter Test im Video!

Robotersauger in der Praxis (Bilder)

Im vorherigen Video konnten Sie sich bereits einen guten Überblick darüber verschaffen, was ein guter Saugroboter so alles kann. In dieser Sektion möchten wir Ihnen zusätzlich einige Bilder präsentieren, anhand derer Sie sehen können, wozu Automatik Staubsauger in der Lage sind.

Ganz wichtig sind natürlich die sensiblen Sensoren, die in jedem modernen Saugroboter verbaut sind. Diese dienen zum Beispiel dazu, dass ein automatischer Staubsauger nicht unkontrolliert die Treppe herunterfällt. Wir veranschaulichen dies nachfolgend mit einem Roomba Saugroboter vom Hersteller Irobot:

Treppenstufen sind kein Problem

Zusätzlich dient ein solcher Sensor natürlich auch zum Abtasten von Ecken und Kanten in der Wohnung. Man kann sagen, dass Staubsauger Roboter locker in die verschiedenen Winkel vordringen können, sofern diese nicht schmaler als der Sauger selbst sind. Nachfolgend sehen Sie einen Bodensauger Roboter von Ilife, wie er in einen engen Winkel zwischen einem Blumentopf und einem Regal navigiert:

Ilife Roboter Staubsauger kommt gut in Ecken

Hierzu haben wir Ihnen ein weiteres Video vorbereitet, das die Sensoreigenschaften von Saugrobotern nochmals anhand eines Saugers zeigt, der problemlos durch die Tisch und Stuhlbeine unter einem Esstisch navigiert:

Abschließend zu unserer Bilder-Show möchten wir Ihnen außerdem noch die Frage mit auf den Weg geben, welche Art von Staubsauger für Sie der Beste ist. Suchen Sie definitiv nach einem Saugroboter? Oder kann es auch ein herkömmlicher Staubsauger sein? Und wie sieht es mit einem handbetriebenen Akkusauger aus?

Die verschiedenen Sauger

Wir persönlich schören auf die Kombination aus mehreren Saugertypen. Denn je nach Haushaltsaufgabe sind unterschiedliche Staubsauger besser geeignet. Saugroboter eignen sich besonders für die regelmäßige Reinigung des Fußbodens, Handstaubsauger ergänzen in den Ecken und herkömmliche manuelle Staubsauger sind durch das lange Saugrohr besonders gut für das Absaugen von Spinnweben und ähnlichem an der Decke geeignet. Bringen Sie solche Überlegungen definitiv mit ein, wenn Sie sich überlegen einen Staubsauger Roboter zu kaufen.

Wie teuer ist ein selbstfahrender Staubsauger durchschnittlich?

Wir sind weiter oben bereits auf den durchschnittlichen Preis eingegangen, den Sie für einen Saugroboter bezahlen müssen. Hier möchten wir auf diesen Punkt nun im Detail eingehen.

Machen Sie sich ausreichend Gedanken darüber, ob Sie beim Kauf von einem Saugroboter etwas Geld einsparen oder vorzugsweise tiefer in die Tasche greifen möchten. Man hat schließlich auch nicht gerade Geld wie Heu und es bestehen tatsächlich teilweise ziemlich umfassende Möglichkeiten zum Geld Sparen.

Deswegen macht es Sinn die anschließend gezeigte Darstellung etwas genauer anzuschauen. Denn hier haben wir Ihnen den Preis aller Teppich Staubsauger, Roboter Staubsauger und Industriestaubsauger im Vergleich aufgeführt!

Preisüberblick

Alle Produkte aus unserem Saugroboter Vergleich im Überblick

Wie gesagt haben wir insgesamt 69 Robosauger getestet und miteinander verglichen. Natürlich konnten wir Ihnen auf dieser Seite dementsprechend lediglich einen Ausschnitt aus unserem Test präsentieren.

Falls Sie sich die Testergebnisse der anderen Saugroboter genauer anschauen möchten, können Sie die mit der nachfolgenden Liste tun. Hier haben wir nochmals alle 69 Robotersauger aufgelistet.

Durch klicken auf die jeweiligen Produktnamen gelangen Sie zu ausführlichen Testberichten zu den unterschiedlichen Staubsaugern.

*Im vorherigen Text sahen Sie 69 Saugroboter im Vergleich. Für diesen Test wurden online bereitgestellte Daten methodisch analysiert. Wir haben daher konträr zu ein paar anderen Testportalen die Artikel nicht alle selbst im Einsatz gehabt. Wir möchten zudem darauf aufmerksam machen, dass der Zeitpunkt des Tests eine wichtige Rolle für die Testresultate spielt.

Menü