Staubsaugerbeutel wechseln (Anleitung) | Filter für Staubsauger

Ein Staubsauger gehört als praktischer Helfer in jedem Haushalt dazu. Teppiche absaugen, Tierhaare von Polstermöbeln entfernen und vieles mehr kann ein moderner Staubsauger leisten.

Staubsauger gibt es in diversen Größen und Designs und mit unterschiedlicher Ausstattung. Bei den meisten Modellen gehören verschiedene Bürsten und Aufsätze dazu, die Sie, je nach Zweck, wechseln können.

Aber jeder Staubsaugerbeutel ist auch irgendwann einmal voll. Dann müssen Sie diesen austauschen. Bei so ziemlich jedem Staubsauger gibt es daher eine Anzeige, die darauf aufmerksam macht, dass Sie den Beutel wechseln müssen.

Teppich saugen

Achten Sie beim Staubsaugerbeutel Kauf auf das richtige Modell

Was Sie beim Staubsaugerbeutel wechseln beachten sollten

Auf dem Markt gibt es viele verschiedene Sauger von unterschiedlichen deutschen und internationalen Herstellern. Darunter auch Modelle wie:

– Miele S 8340
– Siemens Z 7.0
– Siemens q 8.0
– Siemens Z 3.0
– Vorwerk Kobold 135
– AEG Vampyr

Aber auch diverse Fabrikate bekannter Marken wie: Bosch, Electrolux, Dyson, Philips oder Rowenta sind in Deutschland auf dem Markt. Und somit wären wir schon beim Thema, denn je nach Marke und Hersteller variiert auch der Staubsaugerbeutel.

Achten Sie beim Kauf neuer Beutel immer genau auf den Markennamen und den genauen Sauger-Typ. Ob Vorwerk, Miele, Rowenta, Bosch, AEG, Dyson oder ein anderes Fabrikat, der Beutel muss beim Wechseln genau zum Sauger passen.

Jeder Staubsauger enthält außerdem einen Filter. Daher gibt es als Zugabe in jedem Paket Staubsaugerbeutel auch einen neuen Filter.

Oft sind die Filter ein wenig zu groß und müssen zurecht geschnitten werden, bevor Sie diese einsetzen können.

Folgen Sie beim wechseln des Staubsaugerfilters und des Beutels am besten der Anleitung des Herstellers, denn bei Fehlern landen Staub, Krümel usw. meist im Gerät statt im Beutel. Dies kann zu Einschränkung der Saugleistung und der Funktion des Geräts führen.

Bei vielen Staubsaugerbeuteln finden Sie zum leichteren Wechseln auch einen Pfeil, der die richtige Richtung angibt.

Tolle Anleitung, so wechseln Sie Ihren Staubsaugerbeutel schnell und unkompliziert

Filter und Beutel kaufen

Neue Staubsaugerbeutel und Filter brauchen Sie nicht direkt beim Hersteller bestellen. In Supermärkten oder in Elektrofachgeschäften erhalten Sie ebenfalls Ersatzfilter und Beutel für die verschiedensten Staubsauger-Modelle.

Damit Sie auch die richtigen Beutel finden, ist auch jeder Packung aufgedruckt, für welche Modelle die Beutel geeignet sind.

Oft lässt sich bei der Beutel-Packung auch ein Abschnitt mit der Modellbezeichnung abtrennen. So finden Sie beim nächsten Kauf sofort die richtige Sorte Beutel.

Möchten Sie nur einen Filter für Ihr Gerät nachkaufen gibt es im Handel unter anderem Hepa Filter und Miele Air Clean Filter.

Allergiker und alle diejenigen, die auf ein Modell mit Beuteln verzichten möchten, können beim Kauf eines neuen Saugers ohne Beutel zurück greifen. Dies spart unter anderem Kosten, denn je nach Modell können Staubsaugerbeutel recht teuer sein.

Übrigens: Für Allergiker bieten sich zusätzlich auch sogenannte Milbensauger an. In diesem Artikel finden Sie weitere Informationen.

Bei den Modellen ohne Beutel wäre unter anderem der Fakir Apollo BL 150 zu nennen. Aber natürlich haben auch viele andere Marken beutellose Modelle im Lieferprogramm.

Menü