Vanillejoghurt selber machen | Joghurtmaschine vs. Thermomix

Joghurt ist eine Köstlichkeit, die es in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt. Ob Natur, mit Obst oder einfach mit Vanille, er lässt sich wunderbar im Alltag integrieren und ist die perfekte kleine Zwischenmahlzeit für zwischendurch.

Wer regelmäßig Vanillejoghurt isst, weiß auch, dass es auf Dauer ein kleines Vermögen kostet, täglich qualitativ hochwertigen Joghurt zu kaufen.

Vanillejoghurt selber machen ist eine hervorragende Alternative, die auch gar nicht schwer ist. Mittlerweile gibt es nicht nur tolle Rezepte, es gibt auch praktische Geräte, mit denen sich der Vanillejoghurt schnell und einfach zubereiten lässt.

Sicherlich kann Vanillejoghurt auch ohne Maschine hergestellt werden, doch möchten wir Ihnen gerne die wesentlichen Unterschiede zwischen einer Joghurtmaschine und einem Thermomix aufzeigen.

Joghurt essbereit

Verfeinern Sie Ihren Joghurt mit Erdbeeren.

Wissenswertes zum Joghurtbereiter

Das Zubereiten von Joghurt mit Vanillegeschmack ist nicht nur günstiger, sondern es lassen sich auch die Zutaten selber auswählen und bestimmen.

Mit dem Joghurtbereiter kann ein Naturjoghurt ganz ohne Zucker hergestellt werden und lediglich einen feinen Vanillegeschmack durch natürliches Mark einer Vanilleschote erhalten.

Die Variationsmöglichkeiten sind bei der Maschine enormen, so dass jeder genau den Joghurt wählen kann, der dem eigenen Geschmack entspricht.

Wie entsteht Joghurt?

Beim Joghurt selber machen ist es wichtig zu wissen, dass Joghurt durch das Fermentieren von Milch entsteht, sprich es entwickeln sich Enzyme, die sich aus der Umwandlung von organischen Stoffen bilden.

Diese aktiven Bakterien-Kulturen tragen dazu bei, dass der Zucker zu Milchsäure wird und durch die Fermentierung das Eiweiß gerinnt. Der Fermentierungsprozess beim Joghurtbereiter dauert ungefähr sechs bis 12 Stunden und ist abhängig von der jeweiligen Maschine. Am Ende entsteht ein köstlicher Naturjoghurt, der auch ohne Zucker eine Delikatesse ist.

Die wichtigsten Zutaten für die Joghurtmaschine

Grundsätzlich wird eine tierische oder pflanzliche Milch benötigt, beispielsweise Schafsmilch, Kuhmilch, Hafermilch oder Sojamilch, um nur einige Milcharten zu nennen. Als nächstes werden Joghurtkulturen benötigt, die in Reformhäusern oder im Internet erhältlich sind.

Eine Alternative dazu ist auch ein fertiger Naturjoghurt, der mit der Milch vermischt wird. Wer einen besonders stichfesten Joghurt möchte, fügt dem Ganzen einfach noch etwas Milchpulver hinzu. Nun wird diese Mischung in Behältnisse gefüllt, die passend zum Joghurtbereiter sind, um dann das Ergebnis einfach abzuwarten.

Auch Vanille-Pudding lässt sich einfach selber machen.

Wissenswertes zum Thermomix

Ebenso wie beim klassischen Joghurtbereiter ist auch das Naturjoghurt selber machen im Thermomix kinderleicht. Die meisten Geräte sind bereits von Haus aus mit einem integrierten Joghurtprogramm ausgestattet, so dass lediglich die notwendigen Zutaten hineingefüllt werden müssen.

Das passende Rezept dazu gibt vor, welche Zutaten benötigt werden, um den Vanillejoghurt herzustellen. Allerdings lässt sich dieses auch ohne weiteres abwandeln und beispielsweise mit Zucker oder anderen Zutaten ergänzen.

Nachdem alle notwendigen Zutaten in den Mixtopf gegeben worden sind, wird dieser mit dem Deckel verschlossen und mit dem Startknopf gestartet. Nach ungefähr acht Stunden ist die Maschine fertig und der selber gemachte Vanillejoghurt kann entnommen und in verschiedene Gläser gefüllt werden. Damit der Vanillejoghurt einige Tage haltbar ist, sollte er zur Aufbewahrung in den Kühlschrank gestellt werden.

Fazit

Ganz gleich ob ohne Maschine, mit einem Thermomix oder einem Joghurtbereiter, die Herstellung ist immer dieselbe. Nachdem die gewünschten Zutaten zusammengeführt worden sind, dauert es in der Regel sechs bis 12 Stunden bis die Fermentierung abgeschlossen ist und ein Naturjoghurt ohne künstliche Zusatzstoffe entstanden ist.

Sowohl Thermomix als auch die Joghurtmaschine lassen sich ohne weiteres dazu verwenden, leckeren Naturjoghurt selber zu machen und nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen zu verfeinern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü