Wasserkocher mit Brita Filter kaufen | Kalkfilter Teekocher

Kalkhaltiges Wasser ist eine Geißel, der sich kaum jemand entziehen kann. Wer keinen Kalk im Teewasser haben möchte, sollte sich daher einen Wasserkocher mit Kalkfilter, z. B. von Brita, anschaffen. Diese verfügen über einen integrierten Filtereinsatz und reinigen das Trinkwasser bereits vor dem Kochen.

Die Verwendung von einem weiteren, ob nun chemischen oder Bio-Entkalker, wird dann überflüssig. Nach diesem Prinzip arbeiten sowohl Wasserkocher von Brita (Acclario Clarity), wie auch Modelle von Russell Hobbs oder Koenic.

Möchten Sie mehr über das Säubern von Wasser mithilfe von einem Sieb erfahren? Dann schauen Sie sich die folgenden Produktbeschreibungen genau an und machen Sie sich ein eigenes Bild.

Russell Hobbs 22850-70 Wasserkocher Fassungsvermöge
Der Teekocher ist mit einem 500 ml Filtereinsatz (Wasserfilter) ausgestattet und hat eine maximale Füllmenge von 1000 ml. Die maximale Leistung liegt bei 2200 Watt. Der Teekocher (Art.-Nr. 22850-70) ist mit einer blauen LED Beleuchtung ausgestattet und verfügt über eine Füllmengenmarkierung. Er ist in unterschiedlichen Größen erhältlich. Die Spannung beträgt 120 Volt. Es wird automatisch angezeigt, wenn ein Kartuschenwechsel notwendig ist. Der Kalkfilter ist aus dem Teekocher herausnehmbar. Das Heizelement ist verdeckt.
Glaswasserkocher von Russell Hobbs mit MAXTRA+ Wasserfilter von Brita
Der Glaswasserkocher ist durchsichtig und mit einem Clarity Kalkfilter (20760-57) ausgestattet. Eine LED Beleuchtung im Inneren lässt auch im Dunkeln einen Blick auf das kochende Wasser zu. Die maximale Leistung liegt bei 2200 Watt. Der Filtereinsatz hat eine Füllmenge von 500 ml und die Teekocher lässt sich maximal mit 1 Liter Wasser befüllen. Ein notwendiger Kartuschenwechsel wird angezeigt. Der Kocher ist hochwertig und langlebig, aus einer Kombination von Glas und Edelstahl, gefertigt. Zusätzlich zur Kochstoppautomatik kann der Kochvorgang manuell abgeschaltet werden. Ersatzteile sind nicht nur laut Test, im Handel frei erhältlich.

Wasserkocher mit Brita Filter, weiches Teewasser inklusive

Kalkhaltiges Wasser ist keine Seltenheit. Es verkalkt nicht nur Teekannen oder Kaffeemaschinen, wie z. B. von Breville, sondern auch Wasserkocher. Um dies zu verhindern, hat Brita einen ganz besonderen Wasser-Filter entwickelt, der in einige Wasserkocher von Russell Hobbs eingesetzt werden kann.

Der Wasserkocher nimmt auf Dauer keinen Schaden, weil das Kochwasser vor dem Kochen mithilfe des Filters vom Kalk befreit wird. Dadurch schmeckt nicht nur der Tee aromatischer, auch der Teekocher verkalkt nicht mehr.

Brita Filter im Wasserkocher von Russell Hobbs

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

In dem o. g. YouTube Video wird ein Russell Hobbs Wasserkocher aus Glas (durchsichtig) mit Brita Filter vorgestellt.

Der Zuseher kann daher genau aufgrund der durchsichtigen Kanne verfolgen, wie das Wasser durch den Filter in den Heißwasserkocher eingefüllt wird und diesen durchläuft.

Das Kochen des Wassers erfolgt, wie in jedem anderen Kocher auch. Es handelt sich um einen Heißwasserzubereiter, indem der Britafilter problemlos eingesetzt werden kann.

Auf das Filtern des Wassers erfolgt sogleich der Kochvorgang, sodass das gefilterte Wasser nicht in einer Wasserkaraffe über einen längeren Zeitraum verweilen muss.

Hausfrau Brita Wasserkocher

Fazit: Oft ist ein Wasserkocher mit Brita Filter notwendig

Es ist selten aber möglich. Einige Gemeinden profitieren von fast kalkfreiem, weichem Wasser. In diesem Fall werden keine zusätzlichen Kalkfilter benötigt, um z.B. hochwertige Kaffeemaschinen, wie z. B. von Breville, vor zerstörendem Kalk schützen zu können.

Damit der Entkalker in anderen Regionen nicht allzu oft verwendet werden muss, ist der Einsatz von einem Kalkfilter sinnvoll. Das Sieb filtert den Kalk manuell aus dem Wasser, damit dieser weder den Teekocher, noch den Pfeifkessel oder den Teekessel wirklich schädigen kann.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü