Brotschneidemaschine klein | Allesschneider & Aufschnittmaschine

Brotliebhaber gibt es viele. Ob Vollkorn- oder Weißbrot, ob mit Käse, Wurst oder Avocado belegt, es ist für jeden Geschmack das Passende dabei. Nur an der schön geformten Brotscheibe sollte die perfekte Brotzeit nicht scheitern, denn was gibt es Ärgerlicheres, als eine unförmige Scheibe Brot und den ewigen Kampf mit dem Messer gleichmäßige Stücke vom Laib abzuschneiden?

Eine Brotschneidemaschine ist die Lösung des Problems und mittlerweile ein essentielles Tool in nahezu jeder Küche. Selbstverständlich kann sich jeder das kleine, praktische Gerät leisten, denn es existieren Angebote in allen Preisklassen. Auch die Einsatzmöglichkeiten von Brotschneidemaschinen sind heutzutage ganz variabel. Es wäre ja beinahe zu altmodisch, wenn die Geräte nur Brot schneiden könnten.

Mittlerweile ist eine Brotschneidemaschine ein Multitalent, denn sie funktioniert oft ebenfalls als Aufschnittmaschine und schneidet demnach sogar Wurst, Käse oder Gemüse und das nach Wahl manuell oder elektrisch.

Um Ihnen kleine Einblicke in die vielfältigen Produktvariationen zu gewähren und auch um Ihnen die Wahl der richtigen Brotschneidemaschine zu erleichtern, können Sie im Folgenden die Vorteile von drei beliebten Maschinen vergleichen.

Jedes dieser Produkte ist von hoher Qualität und genügt und kann Sie über viele Jahre begleiten.

Brotschneidemaschinen für jeden Geschmack

Aktuell im Angebot
Kleiner Clatronic AS 2958 Allesschneider mit 3-Stufenschaltung
131 Bewertungen
Kleiner Clatronic AS 2958 Allesschneider mit 3-Stufenschaltung
Dieser Allesschneider ist der Testsieger einer Konsumentenbefragung der Bild im Jahr 2018. Aufgrund des sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnisses, empfehlen zufriedene Kunden die praktische, kleine Brotschneidemaschine mit 3-Stufenschaltung und Edelstahl Spezialmesser gerne weiter. Der Allesschneider überzeugt nicht nur durch die stufenlos einstellbare Schnittstärke und einen Schnittstärkenanzeiger, sondern auch durch ein Gehäuse, das klappbar und klein ist, und einen abnehmbaren Schlitten besitzt. Der kraftvolle Motor schneidet mühelos gleichmäßige Scheiben und auch für den Sicherheitsschutz ist bereits gesorgt. Die Brotschneidemaschine besitzt einen Sicherheits-Einschalttaster und einen Fingerschutz beim Restehalter.
MS171 Allesschneider & Brotschneidemaschine von Domo
65 Bewertungen
MS171 Allesschneider & Brotschneidemaschine von Domo
Ein Allesschneider, der sowohl durch herausragende Qualität, als auch durch einen unschlagbaren Preis überzeugt, ist der DOMO MS171. Die Brotmaschine besitzt ein Messer mit einem Wellenschliff, dessen Durchmesser beträgt 17 cm und hat daher die ideale Größe, um zeitsparend Brote klein zu schneiden. Dass die Schnittstärke stufenlos verstellt werden kann, ist sicherlich ein weiterer großer Vorteil. Die mögliche Spanne beträgt dabei 0-15 mm. Selbstverständlich ist auch für die nötige Sicherheit gesorgt, denn die Brotschneidemaschine ist mit einem Sicherheitsschalter ausgestattet, der im Notfall schnell betätigt werden kann. Seine Leistung entspricht stattlichen 120 Watt.
Aktuell im Angebot
Manueller Graef H93EU Allesschneider mit Kurbel
53 Bewertungen
Manueller Graef H93EU Allesschneider mit Kurbel
Dieser Allesschneider ist nicht nur Brotmaschine, sondern überzeugt durch zahlreiche weitere Funktionen. Er ist nutzbar als Aufschnittmaschine, Wurstschneidemaschine und kann sogar Obst und Gemüse klein schneiden. Ob kleines Radieschen, das hauchzart und klein geschnitten werden soll oder ganzer Käselaib, der eine Dicke von 15 mm aufweisen darf, die Brotschneidemaschine kann durch einfache Verstellbarkeit des 190 mm Edelstahl-Wellenschliffmessers perfekt an jedes Lebensmittel angepasst werden. Und nicht nur der praktische Nutzen überzeugt, denn das Design ist stilvoll und intelligent. Ein Echtholzgriff sorgt für eine gute Führung mit der Hand und Gummifüße verleihen der Brotschneidemaschine einen stabilen Stand, egal auf welchem Untergrund.

Brotschneidemaschinen im Vergleich

Die Wahl der passenden Brotschneidemaschine ist selbstverständlich wichtig, denn der Allesschneider soll einen schließlich möglichst lange und bei vielen Mahlzeiten begleiten. Dabei hat natürlich jeder andere Anforderungen an das entsprechende Gerät. Dem einen liegt das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr am Herzen, der andere legt hohen Wert auf ein attraktives Design.

Legt man höchsten Wert auf eine angemessene Leistung zu einem gut bezahlbaren Preis, ist der Clatronic AS 2958 sicher die beste Wahl. Er bietet die klassischen Funktionen, die eine Brotmaschine haben sollte und verzichtet auf unnötige Zusätze.

Die Schneidemaschine ist keine Aufschnittmaschine und keine Wurstschneidemaschine. Genau so ist auch der DOMO MS171 ausgestattet. Er ist klein, schlicht und die absolut richtige Wahl für Jedermann, also auch einen Amateur.

Wer ein Profi im Umgang mit der Schneidemaschine ist und wer sehr viel Wert auf Eleganz und Flexibilität legt, ist vielleicht bereit etwas mehr Geld in den Testsieger des ETM Testmagazins zu investieren, um sich auch hier auf ein lohnendes Preis-Leistungs-Verhältnis zu verlassen und eine Brotschneidemaschine zu erwerben, die viele Jahre lang Freude beim Schneiden von verschiedenen Lebensmitteln mit sich bringt.

Allesschneider verschiedener Hersteller im Test

In diesem YouTube Video, werden noch weitere Allesschneider ausführlich getestet und verschiedene Marken werden gegenübergestellt.

Es wird deutlich, dass jede Brotschneidemaschine für verschiedene Zwecke verwendet werden kann und wichtige Qualitätsmerkmale werden klar ersichtlich.

Im Video werden die Verarbeitung der Brotschneidemaschinen sowie deren Handhabung und Sicherheit miteinander verglichen.

Gründe, die für einen Allesschneider sprechen

Ein ganz klarer Vorteil der Allesschneider ist deren zeitloser Nutzen. Nahezu jeden Tag und jahrelang können die Brotschneidemaschinen genutzt und vielfältig zum Kleinschneiden eingesetzt werden, sodass erheblich Zeit eingespart werden kann. Zudem sind die Ergebnisse einer Brotschneidemaschine oder einer Aufschnittmaschine kaum durch menschliche Arbeit nachstellbar, denn wer sein Brot, seinen Käse oder sein Gemüse perfekt klein geschnitten haben möchte, kann nicht auf maschinelle Unterstützung verzichten.

Die einfache Handhabung spart den Kunden daher nicht nur Zeit, sondern auch eine nervliche Belastung, die bei der Zubereitung von Mahlzeiten schließlich keine Rolle spielen sollte. Dass so manche Brotschneidemaschine optisch auch ein wahrer Hingucker ist, muss auch erwähnt werden, denn wer auf Partys bei Freunden Eindruck machen will, kann eines der Designergeräte neben dem Buffet platzieren.

Natürlich hat nicht jeder viel Stauraum in seiner Küche übrig, doch auch das stellt kein Problem für kleine Allesschneider dar. Es gibt die Geräte nämlich in unterschiedlichen Größen (von sehr groß bis sehr klein) und einige von ihnen lassen sich praktischer Weise sogar klein zusammenklappen und damit bequem im Schrank verstauen.

Wurst in verschiedenen Varianten

Gründe, die gegen einen Allesschneider sprechen

Obwohl der (elektrische) Allesschneider mittlerweile in vielen Haushalten ein Zuhause gefunden hat, bleibt es fraglich, ob das Gerät überhaupt von jedem benötigt wird. Nehmen wir einmal die Geräte als Beispiel, deren Hauptfunktion das Schneiden von Brotscheiben ist. In vielen Familien werden vorwiegend Toastbrote und Semmel konsumiert, die nicht erst klein geschnitten werden müssen.

Jeder Konsument muss selbst entscheiden, ab wann sich die Anschaffung der Maschine lohnt, doch sicher sollte sie kein Staubfänger werden, der lediglich Platz in der Küche wegnimmt, denn allzu klein sind die meisten Modelle nicht, zudem ist nicht jedes klappbar.

Außerdem birgt das Produkt trotz Sicherheitsstandards Gefahren. Vor allem Kinder sollten von den Allesschneidern ferngehalten werden, da die scharfen Messer ebenso gefährlich, wie vielleicht auch im ersten Moment verlockend sind. Dass es Menschen gibt, die große Freude daran haben ihre Mahlzeiten selbstständig zuzubereiten und die sich gerne Zeit zum Kleinschneiden und Verarbeiten der Lebensmittel nehmen, lässt das Angebot der Schneidemaschinen ebenfalls außer Acht.

Wie sollte man sich nun bei der Wahl seiner Brotmaschine entscheiden?

Ganz klar: Eine Brot-, Wurst- und Aufschnittmaschine gibt es in zahlreichen Varianten, sodass jeder noch so kleine Wunsch erfüllt werden sollte. Ob klassischer Brotzeit Fan oder filigraner Meister am Party Buffet, für jede Person findet sich ein passendes Gerät.

Um den Markt besser überblicken zu können, ist es hilfreich sich bereits vor der Suche klar zu machen, welche Merkmale einen hohen Stellenwert für einen haben. Eine elektrische, manuell bedienbare, klappbare oder besonders kleine und handliche Maschine.

Auf die Bewertungen zufriedener Kunden und die Testsieger kann man sich in jedem Fall verlassen und mit der richtigen Brot-, Wurst- oder Aufschnittmaschine hat man garantiert mehr Freude bei den täglichen Mahlzeiten.

Menü